Regionale Links aus Österreich

Autor: - 9 Kommentare .

Gute regionale Links aus Österreich aufbauen

Backlinks aus ÖsterreichWenn man etwa eine Seite aus Österreich optimiert und dafür gute regionale Backlinks benötigt, kann man sich gute Quellen in Österreich zu nutze machen und ganz leicht solche Links bekommen!

Für solche Fälle nutze ich die Möglichkeiten die mir österreichische Seiten bieten, jedoch weiss ich nicht ob diese auch für deutsche Nutzer so einfach zugänglich sind.

Hier möchte ich drei gute Quellen in Österreich zeigen, die Links von sehr guter Qualität haben, wenn man die Quellen auch geschickt ausnutzt, jedoch ist die eine Möglichkeit nur für Firmen aus Österreich, wobei aber auch deutsche SEO-Agenturen österreichische Seiten optimieren und daher sicher von Interesse sein können…

Gute regionale Links aus Österreich

Wenn man in Österreich selbständig ist, dann hat man eine Pflichtmitgliedschaft in der österreichischen Wirtschaftskammer und kann dort immer mit Unterstützung rechnen!

Hier die Seite der Wirtschaftskammer Österreich:

Regionale Links aus Österreich mit WKO

 

Sobald man sein Gewerbe anmeldet ist man auch Mitglied in der Wirtschaftskammer und hat eine entsprechende Branchenzugehörigkeit, die in meinem Fall die Fachgruppe “UBIT = Unternehmensberatung und Informationstechnologie” ist.

Somit unterliege ich der Gewerbeordnung der Fachgruppe, die auch in meinem Impressum vermerkt ist. Durch diese Zugehörigkeit kann ich mich in das Branchenbuch bzw. Firmenbuch der Wirtschaftskammer eintragen und bekomme so automatisch einen “follow” Link für meine Seite und diese hat eine Linkqualität von 1, was natürlich sehr gut ist.

Mit diesem Eintrag in das Firmenverzeichnis der Wirtschaftskammer bekommt man sehr einfach einen sehr guten Link für die eigene Seite, die auch aus einen guten Umfeld heraus gesetzt ist.

Weiter hat die Wirtschaftkammer Österreich eine “Nachfolgebörse” und dort habe ich eine Anzeige geschaltet, wo ich nach Online- und Offline-Unternehmen zur Übernahme gesucht habe bzw. suche und mit dieser einen Anzeige habe ich gleich wieder drei Links der Qualität 1 und natürlich auch wieder “follow” bekommen, da die Anzeige in mehreren Rubriken geschaltet wurde.

Hier die Nachfolgebörse der WKÖ:

Regionale Links aus Österreich mit WKO-Nachfolgebörse

 

Ich denke für eine neue Unternehmenseite sind das schon einmal sehr gute Links die auch von Google sehr hoch bewertet werden, jedoch österreichischen Unternehmen vorbehalten sind…

Weitere Quellen für regionale Links

Für weitere regional Links nutze ich die Zeitungen und die Portale von diesen regionalen Ausgaben, wobei die Kleine Zeitung in ganz Österreich erscheint, aber immer in einer regionalen Ausführung und die zweite Quelle die “Woche.at” ist und noch stärker als die Kleine Zeitung auf die jeweilige Region ausgerichtet ist!

Dabei ist es auch bei diesen ganz einfach regionale Links zu bekommen, die auch sehr gute Bewertungen haben und alle “follow” sind…

Bei der “Woche.at” muss man sich einfach nur als ein “Regionaut” anmelden und kann dann eigene Beiträge auf der Seite der “Woche.at” veröffentlichen, die dann aber auch in der Google Suchmaschine sehr gut gelistet werden und die Zugriffe die man in den Statistiken bekommt zeigen das auch deutlich.

Den man hat auch eine tolle Auswertung der Besucherzahlen aus folgenden Quellen:

  • Suchmaschinen
  • Verweise aus Portalen
  • direkte Zugriffe

Natürlich muss man hier besonders vorsichtig sein, sonst wird man auch ganz schnell wieder gesperrt, den Eigenwerbung ist verboten, jedoch wenn man diese als Informationen verpackt, kann man einen guten Link in die Beiträge setzen!

Hier die Seite von “Woche.at”:

Regional Links aus Österreich mit starker Eingrenzung

Die eigenen Beiträge erscheinen auf der eigenen Woche.at-Seite und auch in der jeweiligen Kategorie in der man diese einstellt und es kommt auch einiges an Traffic auf die eigenen Artikel, was auch für die eigene Seite und den Link gut ist!

Ich habe etwa vor ca. 12 Stunden einen neuen Beitrag veröffentlicht und dieser hatte bis heute 10 Uhr schon 31 Besucher…

Die nächste Quelle für regionale Links ist die “Kleine Zeitung” und dort kann man einen eigenen Blog erstellen und die Inhalte der eigenen Seite per RSS anzeigen lassen, was natürlich für Traffic gut ist!

Den Blog kann man auch individuell gestalten und Links in die Sidebar und in die Artikel setzten, welche auch “follow” sind und somit gut für die verlinkte Seite…

Hier die Seite der Kleinen Zeitung:

Regionale Links aus Österreich über Kleine Zeitung

Die Seite selber hat sehr viele Besucher und aktuell sind auch gerade fast 700 Personen online auf der Seite zu finden, was auch zeigt wie beliebt die Seite der Kleinen Zeitung ist.

Auf dem Blog den man über die Kleine Zeitung erstellen kann, hat man dann mehrere Möglichkeiten, wie dieser gestaltet werden und was die Hauptseite anzeigen soll…

  • Visitenkarte
  • letzten 10 Artikel
  • Album
  • usw.

Ich habe mich für das erste entschieden und so stehen meine Daten ganz oben als Visitenkarte und erst dann kommen die letzten 10 Beiträge die ich erstellt habe.

In der Visitenkarte habe ich auch einen Link für meine Seite untergebracht, um das ganze einmal zu zeigen, wie so ein Blog aussieht…

Regionale Links aus Österreich über Kleine Zeitung Blog

In den beiden Sidebars sind noch folgende Erweiterungen bzw. Widgets zu finden:

  • Gästebuch
  • Links
  • Feed des “Kleine Zeitung Blog”
  • Kommentare
  • externe RSS-Feeds von meinem Partner und von meiner Seite
  • Fotoalbum
  • Buchempfehlungen (mit oder ohne Affiliate Link)
  • usw.

Diesen Blog bei der Kleinen Zeitung kann man nicht nur für einen oder mehrere Links nutzen, sondern eigentlich als vollwertiges Marketing Instrument einsetzen!

FAZIT: Somit kann man ganz leicht an regionale Links aus Österreich kommen, nur muss man eben die vorhandenen Quellen nutzen, die man meist garnicht im Sinn hat, jedoch viele tolle Möglichkeiten für den Bereich SEO bieten…

Rate this post

9 Kommentare

  1. Jan - 26/07/2013 Antworten

    Das wichtigste dabei ist natürlich ein Eintrag in Google Maps, auch wenn man kein Unternehmen ist :)

  2. Evi - 22/09/2012 Antworten

    Hey Melinda!

    Erstens will ich sagen, dass ich dein Blog liebe :D

    Zweitens, der Artikel ist super. Ich habe grad nachdem ich ihn gelesen habe, 15 Sachen gegoogled, wie “seo zeitungen österriech” “backlinks seo österreich zeitungen” etc. nur damit ich weitere solche wie deinen finde..leider nicht erfolgreich…

    Ich wär für noch so einen mit regionalen .AT Links! Das würde einfach mich überglücklich machen :P

    MfG Evi

  3. Max - 19/09/2012 Antworten

    Dass man so einfach an einem Link von der WKO bekommt, hätte ich nicht gedacht! Das mit den Kleinen Zeitungen ist genau so genial! <3

    Hat jemand es versucht, einfach allgemeine Zeitungen und Magazine anzuschreiben, um eben seinen Artikel zu veröffentlichen?

    LG MAX

    • Melinda - 21/09/2012 Antworten

      Naja mit dem Link von der WKO benötigst Du aber ein Gewerbe in Österreich, den nur mit Deiner Mitgliedernummer usw. kannst Du Dich bei WKO einloggen…

  4. sven - 13/09/2012 Antworten

    Der Blog gefällt mit gut und ich DANKE für die Links, URL´s und Informationen. Werde mir die Seiten mal etwas genauer ansehen und schauen was dort zum Thema Backlink zu machen ist.

    Gruß Sven

  5. Julia - 16/07/2012 Antworten

    Vielen Dank für diese Tips. Da meine Seite ja etwas Länderübergreifend ist habe ich da ein breites Spektrum, wo ich mal suchen kann.

  6. Petra - 15/07/2012 Antworten

    Das sind sehr gute Tips für Österreich. Wenn es solche für Deutschland gäbe, fände ich das echt super, denn die Backlinkmöglichkeiten die Du da aufgezählt hast sind ja richtig wertvolle Backlinks.

    • Melinda - 15/07/2012 Antworten

      Einfach mal bei den regionalen kleinen Zeitungen im Internet suchen…wird sicher auch was geben!

Ihre Meinung

WordPress.org

© 2010 SEO-Backlink-Tools-Backlinkaufbau - Business Theme by ThemeShift IMPRESSUM