Backlink-Aufbau mit Gewinnspiele

Autor: - 6 Kommentare .

Interview mit Michael Firnkes über Marketing und Backlink-Aufbau mit Gewinnspiele

Michael Firnkes im Interview mit seobacklinktools-de über Marketing und Backlink-AufbauEs freut mich ganz besonders, heute ein Interview mit Michael Firnkes präsentieren zu können, wo es um das Thema Marketing und speziell auch um den Einsatz von Gewinnspielen für den Backlink-Aufbau geht!

Da Google in den letzten Wochen und Tagen viel Wind um Backlink-Netzwerke gemacht hat und sogar schon Abstrafungen geschehen sind, wird es wieder Zeit sich auf nachhaltiges Marketing und SEO zu konzentrieren.

Ich konnte zu diesen Themen, Marketing und natürlichen Backlink-Aufbau mit Gewinnspielen, Michael Firnkes, von Blogprofis, für ein Interview gewinnen und habe Ihn dazu befragt und möchte hier dieses Interview präsentieren…

Interview mit Michael Firnkes über Marketing und Backlink-Aufbau

Danke Michael das Du Dir die Zeit für ein Interview genommen hast!

Da Google in letzter Zeit sehr viel Wind um Backlink-Netzwerke gemacht hat und es so scheint das der Suchmaschinen-Gigant diese ganz aushebeln möchte, würde ich gerne Deine Meinung zu nachhaltigem Marketing und den natürlichen Backlink-Aufbau mit Hilfe von Gewinnspielen erfahren, aber zuerst…

Bitte stell Dich kurz den Besuchern vor…

Ich habe mich vor etwa 1,5 Jahren mit diversen Blogs selbständig gemacht. Seither betreibe ich einige Portale unter anderem in den Bereichen Existenzgründung, Finanzen und Energie. Auf blogprofis.de berichte ich regelmäßig über meine Erfahrungen zum Thema “Geld verdienen und Selbständigkeit mit Blogs”.

Welche Methoden wendest Du für das Marketing Deiner Seiten an und welche sind die Erfolgreichsten?

Neben Qualitätsinhalten – so lasse ich etwa bei meinem Finanzblog gelernte Bankkaufleute zu diversen Themen schreiben, was sich dann recht gut verbreitet im Netz – setze ich mittlerweile sehr oft auf Kooperationen.

Diese bringen langfristig meist den besten Hebel, was eine erfolgreiche Blog- oder Portalvermarktung anbelangt. Diese Kooperationen können dabei sehr vielfältig sein: Von regelmäßigen gegenseitigen Gastberichten über gleichzeitige (in diesem Fall kostenfreie) Bannerbuchung auf dem jeweils anderen Portal bis hin zu Gastbeiträgen in Printpublikationen.

Was ebenfalls recht gut funktioniert: Ich gehe sehr großzügig damit um, über andere Unternehmen, Dienstleistungen oder Produkte zu schreiben und kenne dabei auch wenig bis gar kein Konkurrenzdenken. Daraus resultieren natürlich zahlreiche Backlinks, die man teilweise auch noch selbst forcieren kann. Siehe etwa http://www.blogprofis.de/blog-marketing-linkaufbau-tue-gutes-und-rede-darueber/5960/ , dort habe ich neulich zu diesem Thema mehr geschrieben.

 

Welchen Stellenwert würdest Du Gewinnspielen, für den natürlichen Backlink-Aufbau für Webseiten bzw. Blogs, einräumen?

Ich selbst habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, sogar bei Themen, die erfahrungsgemäß sehr schwierig zu vermarkten sind. Siehe etwa aus dem Finanzbereich meine (bereits abgeschlossene) Gewinnspielaktion unter http://www.topkonto.de/wettbewerb/ .

Aber auch Buch-Gewinnspiele sind sehr beliebt. Dort hat man natürlich sogar den Vorteil, dass man sich – bei einem entsprechend thematisch passenden Nischenblog und/oder bei höheren Besucherzahlen – die Gewinne von den Verlagen teilweise sogar sponsern lassen kann. Eine Rezension verbunden mit einem kleinen Gewinnspiel also, zwei bis drei Bücher reichen dabei meist voll aus.

Bei höherwertigen Preisen kann man die Teilnahmebedingungen an einen Backlink selbst knüpfen, aber auch bei kleineren Aktionen berichten – abhängig vom Thema natürlich – gerne einmal andere Blogger und Gewinnspielportale. Zweitere sollte man immer auch selbst kontaktieren, zumindest die wichtigsten davon.

Welche Punkte sollte man beim organisieren eines Gewinnspiels beachten, damit dieser möglichst viele Backlinks bekommt und auch Erfolg verpricht, sprich hohe Teilnehmerzahlen erreicht?

Zum einen sollte natürlich der Gewinn selbst attraktiv sein, und vor allem passend. Dieser muss nicht immer teuer oder ausgefallen sein, aber man sollte sich Gedanken darüber machen, für was sich die eigene Leserschaft interessiert, und was diese “brauchen” könnte. Fachbücher gehen immer, oder – wenn einem sonst nichts einfällt – Amazon-Gutscheine etc.

Und: Die Aufgabenstellung sollte kreativ und spannend sein. Die (meisten) Leser wollen ja nicht einfach nur einen Gewinn “abstauben”, sondern herausgefordert werden, oder Mehrwert generieren. Wenn ich beispielsweise als Teilnahmebedingung die Besucher in einem Kommentar eine Frage beantworten lasse, deren Antwort für alle Leser spannend ist, so erhalte ich regelmäßig deutlich mehr Teilnehmer.

Auch diese Frage sollte stets zum Blogthema passen, und aktuell sein. Ein Beispiel: Der Diätblogger fragt: “Was habt ihr für Erfahrungen mit der neuen Modediät xy gemacht, oder unter welchen Bedingungen würdet ihr diese einmal ausprobieren” etc.

 

Wie kann man beim organisieren eines Gewinnspiels die Kosten niedrig halten und doch hochwertige Preise ausspielen…kannst Du den Besuchern da einige Tipps geben?

Bei hochwertig im Sinn von gefragt eignen sich wie gesagt begehrte Fachbücher. Oder man lässt sich Gewinne wie Elektronikartikel etc. sponsern von anderen Unternehmen, womit ich selbst jedoch weniger Erfahrung habe.

Doch selbst wenn ich “teure” Gewinne aus der eigenen Tasche finanziert habe, so hat sich der Aufwand durch das gleichzeitige Marketing meist – nicht immer – gelohnt. Denn ob man nun einen teuren Werbebanner auf einer anderen Seite bucht oder einen höherpreisigen Artikel verlost: Jeder sollte – sofern er Budget dafür hat – dies einmal selbst ausprobieren. Nicht auf allen Blogs laufen Gewinnspiele gleich erfolgreich.

Das Marketing ist ja ein sehr breit gestreutes Thema und ein Bereich davon ist SEO…von welchen Methoden würdest Du den Besuchern abraten, um wirklich langfristig Erfolg mit einer Webseite / Blog zu haben?

Das ist meine persönliche Meinung: Von allem im grauen oder gar schwarzen Bereich. Ich bin mir sicher, dass Google Linkkauf & Co. immer besser filtern kann, und das noch zu so mancher böser Überraschung bei einigen Portalen führen könnte. Teils gab es ja auch schon Abstrafungen, siehe “Google Panda”. Lieber auf qualitativ hochwertige Texte setzen, auch wenn das mehr Arbeit bedeutet. Aber vielleicht sehe ich dabei auch zu pessimistisch. Begrüßen würde ich eine solche Qualitätsoffensive jedoch, da es das SEO “ehrlicher” machen würde.

In letzer Zeit macht Google sehr viele Veränderungen und somit erschwert der Suchmaschinen-Gigant die Arbeit im OffPage Bereich…was denkst Du, wie wird sich in Zukunft der Backlink-Aufbau für Webseiten und Blogs entwickeln und werden in Zukunft Backlinks an Bedeutung verlieren?

Keineswegs, aber natürliche Backlinks werden an Bedeutung gewinnen, Keyword- und Bezahlt-Links eher an Bedeutung abnehmen denke ich. Mich wundert es, dass einige “SEOs” für Ihre Kunden immer noch die immer gleichen Keyword-Kombinationen “kaufen” wollen. Das Geld würde man vielleicht besser in gute Texte stecken.

Danke das Du Dir Zeit für dieses Interview genommen hast, um Dich meinen Fragen zu stellen und ich wünsche Dir weiter viel Erfolg mit Deinen Portalen!

Ich bedanke mich für die Möglichkeit, und dir auch weiterhin viel Erfolg!

…Wem Michael Firnkes unbekannt sein sollte…Er ist Betreiber von verschiedenen Blog-Portalen, unter anderem auch von Blogprofis.de, weiter ist er Autor von Buch “Blog Boosting” (KEIN Affiliatelink!!!) das er zu seinem Blog geschrieben hat und darin weitere Marketing Tipps für Blogs und Blogger vermittelt.

Rate this post

4 Kommentare

  1. Joerch - 16/01/2013 Antworten

    Ich glaube, dass man nicht viele User durch Gewinnspiele bindet! Meine Gründe für ein Gewinnspiel wären: erzeugen von Traffic und Generierung von vielen Backlinks. Ich betreibe unter anderem ein Portal für Gewinnspiele und über 80% der User die dort an Gewinnspielen teilnehmen, werden die Seite mit dem Gewinnspiel höchstens dann wieder besuchen, wenn dort wieder ein Gewinnspiel ist. Daher muss ich der These mit dem Abstauben leider widersprechen – denn das wollen die meisten. Anhand meiner Auswertungen empfehle ich als Preis auch amazon Gutscheine oder Technikpreise (unglaublich wie beliebt die kleinen iPods sind … obwohl die in meinen Augen Schrott sind)

  2. Gabriele - 24/04/2012 Antworten

    Mit Gewinnspiele bindet man auch die Besucher mehr an die eigene Seite und wenn bekannt wird das öfter Gewinnspiele stattfinden, kommen die Besucher viel öfter vorbei.

    Das die Preise hochwertig sein müssen ist ja eine Grundvoraussetzung, den ohne wird es ein Flopp.

  3. argutus gmbh - 03/04/2012 Antworten

    Klasse Artikel :-) Durch Gewinnspiele lassen sich wirklich einige Links generieren, meist auch von guten Quellen. Wer sich ausgiebig Gedanken macht, hat sicher Erfolg.

  4. Mike - 02/04/2012 Antworten

    Wieder mal ein wertvoller Beitrag… :-)

    Werde wohl auch mal wieder ein Gewinnspiel veranstalten. Mal sehen, ob ich vorher schon eine Liste mit den besprochenen Gewinnspielportalen finde, sonst heißt es leider selber suchen… ;-)

2 Trackbacks

Ihre Meinung

WordPress.org

© 2010 SEO-Backlink-Tools-Backlinkaufbau - Business Theme by ThemeShift IMPRESSUM