Besucherauswertung Google Analytics

Autor: - 12 Kommentare .

Mit Google Analytics die Besucher auswerten

Google Analytics auswertenWenn man über die Besucher der eigenen Seite mehr erfahren möchte, sollte man diese mit Google Analytics auswerten!

Die Besucherauswertung mit Analytics wird immer besser und umfangreicher, den Google macht laufend Neuerungen in seinem kostenlosen Tool.

Gerade erst vor kurzen hat sich wieder am Design so einiges geändert, die Echtzeitstatistik wurde unlängst eingeführt uvm.!

In diesem Artikel möchte ich einfach nur den Blick, in Google Analytics, auf die Besucherauswertung und die Möglichkeiten legen.

Ich denke das man eindeutig sagen kann, das Google Analytics das beste kostenlose Analyse-Tool im Internet ist und sollte diesen auch entsprechend nutzen…

Besucherauswertung mit Google Analytics

Wenn man Veränderungen auf der eigenen Seite machen möchte, wie die Besuchszeit heben oder die besuchten Seiten pro Besuch, so sollte man zuerst mehr über die Besucher auf der eigenen Seite erfahren!

Dazu kann man das kostenlose Analyse-Tool von Google zu Hilfe nehmen und mit Google Analytics die Besucherauswertung erstellen. So kann man leicht herausfinden von welchen Seiten viele Besucher auf die eigene Seite kommen, oder welche Artikel viele Besucher anziehen.

Weiter kann man sich auch der Besucherfluss ansehen und so erkennen, nach wievielen Seiten die Besucher wieder von der Webseite gehen…

Das sind wichtige Faktoren, wenn man diese genau betrachtet, kann man die Themen so wählen, das diese viel mehr Besucher anziehen und somit auch länger bleiben. Auch kann man so leicht mit Google Analytics herausfinden, von welchen Seiten, über welche Aktionen, sehr viele Besucher auf die eigene Seite gekommen sind und dort die Aktivitäten verstärken, um die Besucherzahlen zu steigern.

 

Besucherauswertung von Verweisseiten

Hier habe ich einmal die Top-20 Verweisseiten analysiert und mir diese aus Google Analytics kopiert…

Google Analytics Besucherauswertung - Verweisseiten

Wenn man das Bild nun anklickt, sieht man schön die Verweisseiten aufgelistet, von wo meine Besucher gekommen sind und kann dann entsprechend mehr Aktivität auf den entsprechenden Seiten setzen, um noch mehr Besucher über diese Seiten zu bekommen.

Den ersten Platz nimmt “t.co” ein und das heisst das über Twitter in den letzten 30 Tagen die meisten Besucher auf meine Seite gekommen sind, was aber auch verständlich ist, da ich ja auch gerade seit fast 2 Wochen meinen Social Media Test laufen habe.

Die weiteren Plätze sind:

2. Seo-United.de

3. Money2010.de

4. Eisy.eu

5. Internetkapitaene.de

Für mich bedeuten nun alleine diese ersten 5 Plätze das Twitter ein sehr guter Traffic-Lieferant ist, jedoch die beste Seite dennoch die auf Platz 5 ist, Internetkapitäne.de, da ich weiss das ich dort zwar immer die Artikel verfolge, jedoch in den letzten 30 Tagen nur ein oder zwei Kommentare hinterlassen habe und diese soviel Besucher auf meine Seite bringen!

So muss nicht immer der erste Platz der beste sein, wenn es um den Traffic geht und wenn man die Statistik von Google Analytics ansieht, sieht man das meine laufenden Tweets “nur” 316 Besucher in den letzten 30 Tagen gebracht haben, jedoch ein bis zwei Kommentare, auf der Seite von Internetkapitaene, 51 Besucher gebracht haben.

Auch ist die Anzahl der Besuchten Seiten und die Verweildauer höher als bei den Besuchern aus Twitter, was für die eigene Seite sicher wertvoller ist. Natürlich zeugt das auch von hohen Besucherzahlen und einer besseren Qualität der Besucher auf der entsprechenden Seite, Internetkapitaene.de!

Logischer Schritt wäre jetzt die Kommentare auf der Seite zu verstärken, was aber nicht heisst das ich jetzt die Seite mit Kommentaren bombardiere, sondern einfach die Kommentare pro Monat von 2 auf 5 erhöhe…natürlich nur wenn ich auch wirklich etwas beitragen kann…ich werde mit Sicherheit nicht einfach irgendwelche Kommentare hinterlassen…

Besucherauswertung der Keywords aus der organischen Suche

Mit diesem Abschnitt in Google Analytics kann man schnell und einfach feststellen, mit welchen Keyword die Besucher auf die Seite gelangen und das sieht dann bei mir so aus:

Google Analytics Besucherauswertung - Keywords der organischen Suche

Wie man an dieser Liste aus Google Analytics gut erkennen kann, suchen sehr viele nach “internet agentur tatus, stainz” was zu 131 Besuchen in den letzten 30 Tagen geführt hat und die Menschen anscheinend sehr viel Interesse an meinem Impressum und meinem Unternehmen haben ;-)

Meine zwei Artikel über das SEO-Tool Sitefactor konnten in den letzten 30 Tagen 24 Besuche anziehen und mit einer Verweildauer von 5 Minuten und 2,5 besuchten Seiten ist ja auch nicht schlecht.

Hier kann ich schon einmal ansetzen, den meine Artikelserie über Sitefactor läuft ja noch und für diese Woche habe ich sowieso wieder einen Artikel geplant, was dann die Besucherzahlen weiter ansteigen lässt.

Das Keyword “SEO” bringt es immerhin auch nocht auf 16 Besuche aus der organischen Suche und auch hier werde ich versuchen, wieder eine Artikelserie über SEO zu starten, da die SEO-Basics Serie ja schon zu Ende ist…

 

Besucherauswertung – Besucherfluss der organischen Suche

Dieser Teil von Google Analytics gefällt mir persönlich sehr gut und ich habe hier einmal den Besucherfluss auf meinem Blog für die Besucher aus der organischen Suche ausgewertet und das sieht dann so aus:

Google Analytics Besucherauswertung - Besucherfluss der organischen Suche und Quellen

Hier kann man die Dominanz von Google, bei der organischen Suche bzw. den Besuchern daraus gut erkennen und auch, wie wenig Besucher noch aus den anderen Suchmaschinen, aus den Suchergebnissen, auf meine Seite kommen.

Ich habe die Besucherauswertung beim Besucherfluss bewusst oben auf “nicht bezahlte Suchzugriffe” eingestellt und bei der zweiten Auswahlmöglichkeit auf “Quelle/Medium” eingestellt. Normalerweise zeigt es als Standard die Länder an, aus dem die Besucher auf die Seite kommen.

Bei dieser Auswertung kann man erkennen wohin die Besucher gehen und wieviele Aktionen bzw. Seiten bis zu einem Ausstieg besucht werden, was aber nicht ganz so genau ist, wie die anderen beiden Besucherauswertungen…

FAZIT: Google Analytics bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten um eine genaue Besucherauswertung zu erstellen und aus diesen kann man dann Rückschlüsse auf entsprechende Inhalte auf der eigenen Seite ziehen, oder mehr Aktionen auf anderen Seiten setzen, um mehr Besucher auf die eigene Seite zu bekommen…

Besucherauswertung Google Analytics 5.00/5 (100.00%) 1 vote

12 Kommentare

  1. Sebastian - 26/06/2013 Antworten

    Besten Dank für den Überblick! Bin gerade dabei mich da reinzuwurschteln… Für mich sind die Google-Tools im Moment noch ein Buch mit 7 Siegeln….Und das Besucherfluss-Tool hatte ich bisher noch gar nicht gefunden :o)
    Merci!

  2. Denno - 02/11/2012 Antworten

    Danke für diesen Überblick. Den Besucherfluss finde ich als Shop Besitzer sehr gelungen. Als ob man seinen Kunden beim Gang durchs Geschäft über die Schulter schaut ;)

  3. twuertz - 27/09/2012 Antworten

    Hi Melinda

    Bekomme ich mit GA auch ein Satistisches Mittel über einen bestimmten Zeitraum? Z.B. eine Tagesansicht, gebildet aus dem MIttelwert der Besuche eines Monats?

    Vielen Dank schon mal, ich freu mich auf die Antwort :-)

    • Melinda - 27/09/2012 Antworten

      In GA kannst Du alle möglichen Einstellungen machen und sogar die Besucher über einen gewählen Zeitraum stündlich anzeigen lassen!

      Es gibt sogar eine Livestatistik…das ist gut wenn man einen neunen Artikel veröffentlicht und sehen möchte wie am Beginn die Besucher kommen usw. …

      Hier solltest Du Dich mit den vielen Filtermöglichkeiten spielen…

      GA bietet soviele Einstellungen…diese kann man in einem Artikel garnicht zusammenfassen!

      Aber Du kannst das auch vereinfachen und die Besucher der letzten 30 Tage anzeigen lassen und dann durch 30 teilen…dann hast Du schon Deinen Tagesschnitt

      Einfach drauf los probieren ist am einfachsten…

      LG!

  4. Josef Mayer - 12/07/2012 Antworten

    Hallo Melinda,

    ein super Beitrag. Und – es zeigt sich das der, der Lesen kann, echt im Vorteil ist!
    Habe das Sprachproblem, das eine andere Kommentatorin aus hatte, gehabt. Da Du
    das hier so gut erläutert hast ist mir wieder mal einiges an Arbeit erspart worden!

    Vielen Dank dafü!

  5. Fitore - 31/05/2012 Antworten

    Danke für den Bericht.
    Ich versuch seit tagen bei Analytics durchzublicken! Aber irgenwie kapier ich es nicht! Zudem ist das ganze auch noch auf engl.

    Lg

    Fitore

    • Melinda - 31/05/2012 Antworten

      Unter “Einstellungen” im Account einfach auf Deutsch umstellen!

      Ja, am Beginn ist Analytics etwas kompliziert, jedoch wenn man sich mit der Oberfläche einmal vertraut gemacht hat, dann ist es ganz einfach…

      Schau Dir alle Funktionen durch und dann wird das schon!

  6. Andy - 23/03/2012 Antworten

    Mal ne kurze Frage. Sehe ich auch irgend wo einen Liste der letzten Besucher.

    • Melinda - 23/03/2012 Antworten

      Du kannst z.B. unter Besucherquellen auf den Menüpunkt “Direkt” gehen und Dir die Besucher für einen bestimmten Zeitraum oder eben für einen Tag usw. anzeigen lassen.

      Aber auch die Verweise für die genannten Zeiträume ansehen oder eben die besucher über die verschiedenen Keywords für die genannten Zeiträume anzeigen lassen…also eigentlich viele Möglichkeiten um die besucher auswerten zu können…

  7. Georg - 11/03/2012 Antworten

    Analytics von Google ist ein wirklich tolles Tool und das diese Gratis ist, ist wirklich ein Wahnsinn!

  8. Sarah - Architektur Visualisierung - 06/03/2012 Antworten

    Unglaublich… Wirklich! Ich bin total von dem “Besucherfluss” Tool begeistert. Wie konnte ich das ein Jahr lang übersehen?!? Bislang habe ich mir das immer ganz mühsam aus den anderen Sachen rausklamüsert! Ich danke dir vielmals für diesen Bericht.
    Viele Grüße
    Sarah

    • Melinda - 07/03/2012 Antworten

      Hallo Sarah!

      Habe mir deine Seite angesehen…WOW…ist echt schön, gefällt mir echt gut!!!

      Viel Erfolg weiterhin!

      Meli

Ihre Meinung

WordPress.org

© 2010 SEO-Backlink-Tools-Backlinkaufbau - Business Theme by ThemeShift IMPRESSUM